Perfekter Speisenbegleiter: Der Moderne (Rotgipfler)

Gang: Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad:
Zubereitungsdauer: ca. 60 min
Gesamte
Dauer: ca. 1:40 Std.

Zutaten:

7 Blätter Grünkohl
1/2 Tasse Bulgur
2 Karotten
3 Selleriestangen
1/3 Lauch
2 Knoblauchzehen
200g Schafskäse
2 Eier
Bohnenkraut, Petersilie
Salz, Pfeffer

Für die Tomatensauce:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
700g Tomaten

 

Zubereitung:

  1. Grünkohl im Dampfgarer für 25 min geben oder alternativ im Salzwasser kochen.
  2. Bulgur nach Zubereitungsart kochen (doppelte Menge Wasser).
  3. Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch dünsten, geschnittene Tomatenwürfel hinzufügen und für ca. 15 min. köcheln lassen. Danach mit dem Stabmixer mixen.
  4. Karotten, Selleriestangen, Lauch und Knoblauchzehen klein würfelig schneiden und in Olivenöl anrösten und dünsten (ca. 15. min). Schafskäse in kleine Würfel schneiden und mit den gehackten Kräutern hinzufügen. Weitere 5 min dünsten lassen. Masse von der Platte nehmen, mit Salz Pfeffer abschmecken und mit den Eiern & Bulgur vermengen.
  5. Die Masse in Grünkohlblätter einwickeln und mit Paradeissauce übergießen.
  6. Im Backofen für ca. 40 min zugedeckt überbacken.

Prost und Mahlzeit!