Über uns2018-10-12T16:00:06+00:00

VINOTARIA:
JAHRGANG 2018

VINOTARIA OG
Zeiselgraben 4
3250 Wieselburg
office@vinotaria.at
T 0676/7034291

Ein spannendes Buch, eine klare Sommernacht oder deine Lieblingsserie – Was könnte diese Momente schöner machen? Wir sind der Meinung es sind 2 Gläser hervorragender Qualitätswein aus Österreich – denn 2 Achterl sind oft genau die richtige Menge.

Kennengelernt haben wir uns im Studiengang Produktmarketing & Projektmanagement an der AMU Campus Wieselburg, wo aus Freundschaft unser Unternehmen entstand. Im StartUp Center der FH haben wir unsere Idee weiterentwickelt und sind heute stolz insgesamt 19 verschiedene Charaktere und 19 Rebsorten von 19 verschiedenen grandiosen Winzern aus Österreich in 0,25l Gebinde präsentieren zu dürfen.

Wir wünschen euch viel Freude, eure Momente zu etwas Besonderem zu machen.

In diesem Sinne – Prost!

Melanie, Katja und Julia

Melanie Scholze-Simmel

„Der Wein ist die Poesie der Erde.“
(Mario Soldati)

  • Jahrgang: 1994
  • Herkunft: Hofstetten-Grünau (Mostviertel)
  • Lieblingsrebsorte: Gelber Muskateller
  • Mein absoluter Lieblingsweinmoment ist…
    …den Abend nach einem erfolgreichen Arbeitstag mit einem guten Achterl Wein ausklingen lassen.

Durch den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb bekam ich den Wert um die Produktion eines Lebensmittels bzw. Genussmittels bereits in die Wiege gelegt. Es faszinierte mich schon immer,  dass man den persönlichen Charakter des Produzenten von Wein, Milch, und Co. später im Produkt wiederfinden kann. Wein schafft es jeden Moment in einem neuen Licht glänzen zu lassen. Das große Angebot und die Vielfalt an Weinen schätze ich sehr, wobei das Thema Genuss für mich immer eine große Rolle spielt. Daher sehe ich es als großes Anliegen, diese Vielfalt und die gute Qualität unserer heimischen Weine leichter zugänglich zu machen. Mit Vinotaria ist uns dieser Schritt gelungen und ich freue mich auf die vielen weiteren Momente, die durch Vinotaria-Weine veredelt werden.v

melanie@vinotaria.at

Katja Diewald

„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“
(Salvador Dali)

  • Jahrgang: 1992
  • Herkunft: Großengersdorf (Weinviertel)
  • Lieblingsrebsorte: Muss wohl der Weinviertel DAC sein 😉
  • Mein absoluter Lieblingsweinmoment ist …
    … eine lauwarme Sommernacht – Terrasse – lustige Geschichten – Zeit zu Zweit

Aufgewachsen bin ich im Weinviertel, wo man ständig von Wein und Kellergassenfeste umgeben ist. Die richtige Liebe zum Wein habe ich jedoch erst während meiner jahrelangen Auslandsaufenthalte gefunden. Für mich war es immer selbstverständlich ein gutes Achterl Wein zu Hause zu haben. Im Ausland hat sich die Suche nach dem perfekten Achterl aber oft schwieriger gestaltet als gedacht und dadurch wurde mein Interesse am Thema Wein immer größer und führte schlussendlich dazu, dass ich seit Dezember 2017 ausgebildete Sommelierè Österreich bin. Besonders seit diesem Zeitpunkt weiß ich: „Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“ (Salvador Dali)

katja@vinotaria.at

Julia Aigelsreiter

„Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.“
(Johann Wolfgang Goethe)

Steckbrief:

  • Jahrgang: 1992
  • Herkunft: Wieselburg (Mostviertel)
  • Lieblingsrebsorte: Roter Veltliner
  • Mein absoluter Lieblingsweinmoment ist …
    … den Sonnenuntergang auf meiner Terrasse zu genießen.

Ich komme aus dem Mostviertel und hatte zum Thema Wein bis vor rund einem Jahr noch keinen besonderen Bezug, außer dass er mir schon immer geschmeckt hat. Welche Rebsorten es jedoch gibt oder was der Unterschied zwischen trocken und halbtrocken ist, war mir ein Rätsel. Da mein Interesse aber absolut vorhanden war, hat sich mit der Entstehung unserer Idee auch die Leidenschaft zum Wein neu entfacht und ich konnte mein Wissen im vergangenen, intensiven Gründungsjahr um Vielfaches vertiefen. Eines kann ich mit Bestimmtheit unterzeichnen: „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.“ (Johann Wolfgang Goethe)

julia@vinotaria.at

HINTER DEN KULISSEN