Varsa a la Cluj

Perfekter Speisenbegleiter: Die Elegante (Chardonnay)

Gang: Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad:
Zubereitungsdauer:
ca. 30 min
Gesamte
Dauer: ca. 2 std.

Zutaten für 2 Personen:

1 Packung Sauerkraut, weiß
300g Faschiertes (gemischt),
50g Würfelspeck,
2 Zwiebel,
1/2 Tasse Langkornreis (gelblich),
1 TL Tomatenmark
1 Teelöffel Bohnenkraut,
Rapsöl,
Salz,Pfeffer

Zubereitung:

1. Zwiebel im Öl glasig anschwitzen. Das Faschierte und die Speckwürfel hinzufügen und anrösten. Reis beigeben, kurz mitrösten und vom Herd weg stellen. MitSalz, Pfeffer, Bohnenkraut, Tomatenmark abschmecken.

2. Das Sauerkraut in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und danach gut mit den Händen ausdrücken.

3. Eine hitzebeständige Form mit Öl ausstreichen (am Boden kann ein bisschen mehr Öl genommen werden damit Nichts anbrennt). Schichtweise dann in der Form Kraut-Reis-Kraut verteilen, ca 3-4 Schichten. Im Messbecher Wasser und Salz oder Suppenwürfel anrühren und bis zur Obersten-Schicht begießen.

4. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad, mit einem Deckel 1 Stunde zugedeckt,und die letzte 1/2 Stunde ohne Deckel braten bzw. solange bis eine Kruste und nur noch wenig Flüssigkeit übrig bleibt.

Mahlzeit 🙂