Die Adventmärkte und Christikindlmärkte in den Städten von Österreich laden zum Punschen und Glühweintrinken ein. Doch welcher Stand gewinnt die alljährliche Suche nach den besten Heißgetränken zur Weihnachtszeit?. Eierlikörpunsch, Beerenpunsch oder Orangenpunsch stehen jedes Jahr hoch im Kurs. Wir sind jedoch der Meinung: Es gibt nichts besseres als einen genüsslichen Glühwein zur kalten Jahreszeit.
Doch im Internet oder in vielen anderen Foren schwirren viele Rezepte herum. Und immer wieder stellt man sich die selben Fragen:

1. Welcher Wein eignet sich für Glühwein?
2. Wie bereite ich einen Glühwein zu?
3. Welche Gewürze sind in Glühwein?

Doch wenn man für sich selbst nur einen Glühwein am Abend machen möchte, ist eine große Flasche einfach zu viel. Und einen fertigen Glühwein kaufen, ist nicht das selbe. Denn schlussendlich müssen wir uns eingestehen, dass der selbstgemachte Glühwein mit viel Liebe noch immer am Besten schmeckt. Wir haben das perfekte Glühweinpaket für dich zusammengestellt. Jeweils zwei Rotweine und zwei Weißweine in 0,25L Flaschen, sind die perfekte Menge für eine oder zwei Tassen Glühwein am Abend! Und dazu die fertige Gewürzmischung in einem Säckchen beigelegt. Die Gewürzmischung wurde von uns händisch zubereitet.

Der Wein ist das Allerwichtigste. Für den besten Glühwein, braucht man nämlich auch den besten Wein und mit bestem Wein.
Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass der Wein nicht viel Säure hat und auch die Tannine (Kurzerklärung: Gerbstoffe, die den Rotwein ‚pelzig‘ machen) gering im Wein vorhanden sind.

Und dann solltest du dich natürlich entscheiden: Bevorzugst du lieber Glühwein mit Weiß-, oder Rotwein?

Wir haben all unsere Sorten ausprobiert und voilà das waren unsere Lieblinge:
1. Rotwein: Die Verruchte
2. Weißwein: Der Klassische

Jetzt aber einmal zum Glühwein Rezept
Die Zutaten für 2 Glühweine:

250 ml von deinem ausgesuchten Wein
1 Orange, unbehandelt
2 Gewürznelken
½ Zimtstange
Vinotaria Glühweinsäckchen

Die Orange mit heißem Wasser abspülen und Orangen Zesten abreiben. Orange halbieren und den Saft einer halben Orange in einen Topf geben. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und für 15 Minuten leicht köcheln lassen. Das Glühweinsäckchen entfernen und den Glühwein in feuerfeste Becher anrichten.

Viel Spaß beim Probieren!